Without the dark


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation


SHORTCUTS



Plot

Plot

Es gibt 4 verschiedene Plots, ihr
könnt also im Inplay beginnen.


Sistersites
OTM-Wahlen
Hier werdet ihr ab sofort die Gewinner der OTM-Wahlen finden!

Teilen | 
 

 [Canon] Alleanza di Sangue

Nach unten 
AutorNachricht
Guest



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.07.11

BeitragThema: [Canon] Alleanza di Sangue   Do Sep 15, 2011 1:06 am



Alleanza di sangue
Widersacher der Volturi




























LAUREN GIULIANO führt die Organisation an. Sie ist bereits um die 2000 Jahre alt und somit eine erfahrene und alte Vampirin. Sie ernährt sich von Menschenblut. Ihre Gabe ist es, zu erkennen, ob eine Person die Wahrheit sagt oder lügt. Den Umgang mit ihrer Gabe erlernte sie bei den Volturi, wo sie für einige Jahrzehnte blieb und mit JOHN eine Beziehung anfing. Als neugierige Person machte sie sich jedoch nach einer Weile wieder auf, um eine Weltreise anzutreten, sie ist nur ungern an einen Ort gebunden. Neben Sittengebräuchen und Sprachen lernte Lauren allerdings auch, hinter die Maske von Aro und seinen Freunden zu sehen. Folglich ging die Vampirin mit einer außergewöhnlichen Gabe nicht zurück zu den Volturi. Im Laufe der Zeit traf sie auf alte Bündnismitglieder und nach einer langen Mitgliedschaft und dem Verlust des ehemaligen Anführers, trat sie die Nachfolge an. ANTONELLA ist ihre Gefährtin, die beste Freundin und wie eine Schwester. VERGEBEN
ANTONELLA BRIATORE ist die Gefährtin von LAUREN. Sie haben ein schwesterliches Verhältnis und sind sich ebenbürdig. Antonella ist ca. 1000 Jahre alt und sie verlor ihren Lebensgefährten durch die Volturi, weil er angeblich ein unsterbliches Kind erschaffen haben soll. Antonella weiß jedoch, dass das nicht die Wahrheit ist und auch Aro hatte eigentlich ihre Gedanken gesehen. Sie möchte wissen, welchen Grund die Volturi für ihre waltende Willkür hatten und sich rächen. Ihre besondere Gabe ist der von Renata Volturi ähnlich. VERGEBEN
JOHN MOSCANO VOLTURI lebt inzwischen als Doppelagent und hält sich die meiste Zeit bei den Volturi auf. Als Mensch lebte er bereits in der Toskana und hat somit nie all zu viel von der Welt gesehen. Als LAUREN zu den Volturi kam, war er sofort von dieser bezaubert. Die beiden lernten sich kennen und John sollte sie bei ihrem Umgang mit ihrer Gabe unterstützen. John ist die einzige Person, die Lauren während ihrer Zeit bei den Volturi nie mit ihrer Gabe kontrollierte. Die Beziehung scheiterte, als Lauren ohne guten Grund die Volturi für eine Weltreise verließ. Auf einem Fest tauchte sie schließlich nach ein paar Jahrhunderten wieder auf. John ist ca. 1000 Jahre alt. Er kann das lokale Wetter beeinflussen, weshalb es zu jedem Markusfest in Volterra sonnig ist...
SALVATORE BORELLI ist ca. 2500 Jahre alt und das älteste Mitglied des Bündnis. Er erlebte bereits den ersten Anführer, der als Widersacher von den Volturi vernichtet wurde. Er hegte nie einen Anspruch auf die Führung, insofern er mehr der Einzelgänger ist. Seine Gabe bleibt jedoch unverzichtbar für die rote Rose: Salvatore kann alle Erinnerungen einer Person löschen und sie gegebenfalls durch andere ersetzen. Er muss der Person dabei berühren und ihr in die Augen sehen. Seine Gabe ist deshalb so wichtig, weil das Bündnis ehemalige Mitglieder in die Freiheit entlassen kann ohne Angst haben zu müssen, dass sie verraten werden.
LUCAS PABLINO ist mit seinen 100 Jahren ein Meister der Kampfkunst! Dank seiner Fähigkeit kann er alle Bewegungen, die er in seinem vampirischen Leben gesehen hat, imitieren. Somit ist er ein ausgezeichneter Kämpfer, der es auch mit mehreren einfachen Vampiren gleichzeitig aufnehmen kann. Seine Schwäche liegt jedoch in seinem Geist, denn ein Schutzschild vor Gaben wie der von Jane Volturi hat er nicht. Lucas ist ein aufgeweckter Geist und versprüht immer gute Laune. Außerdem ist er mit SERENA zusammen. Die beiden sind erst seit ein paar Monaten ein Paar, also noch frisch verliebt. Meinungsverschiedenheiten vorprogrammiert. Im Gegensatz zu einigen seiner Freunde hält es Lucas ohne Menschenblut aus. Er ist ein konsequenter und disziplinierter Vegetarier. Aufgrund dieser Eigenschaft ist er auch derjenige, der als letztes den Kopf verliert. Seine Nerven sind hart wie Stahl.
JARED SMITH stammt eigentlich aus Amerika, begleitete Lauren aber seit er sie in New York kennen gelernt hat. Er ist heimlich in sie verliebt, traut sich jedoch nicht seine Gefühle zu gestehen. Nach außen hin ist er immer ein harter Kerl, der nie jammert. Als zurückgezogener Vampir blieb er für die Volturi bisher unentdeckt. Jared kann die Fähigkeiten anderer Vampire neutralisieren (somit könnte er sich auch gegen unangenehme Fragen von Lauren schützen), kann sich dabei jedoch immer nur auf eine Person und sich selbst konzentrieren. Des Weiteren ist er mit 200 Jahren noch ein recht junger Vampir und beherrscht seine Gabe noch nicht fehlerlos, insofern er sie bis zur roten Rose selbst auch nie wahrgenommen hatte.
SERENA ROCCIO wurde mit 18 Jahren verwandelt und besitzt optisch gesehen von allen das jüngste Alter. Sie lebt seit 300 Jahren als Vampirin und erhält sich wie ihr neuer Gefährte und Freund ausschließlich von Tierblut. Serena ist eine dunkelhaarige Schönheit, die jedoch stets nachdenklich und unergründlich wirkt. Von Jane Volturi - ihrer Schöpferin - wurde sie einst aufs Unerträglichste gefoltert. Die Blondine ließ damals ihren Frust an ihr aus. Serena war also zur falschen Zeit am falschen Ort. Diese Schmerzen wird Serena nie vergessen. Sie wünscht sich Vergeltung, insbesondere an Jane, und möchte den Machenschaften der Volturi ein Ende setzen, um dann mehr oder weniger glücklich ihr Leben fortzuleben. Seitdem LUCAS in ihr Leben getreten ist, ging ein wenig die Sonne auf. Durch ihn kam Serena als jüngstes Mitglied auch zum Bündnis.
NARZISSA SCIARAPPA ist eine bodenständige Vampirin, die weiß was sie will! Als Gefährtin des getöteten letzten Anführers ist sie auf dem Weg der Vergeltung, der Weg an Menschenblut führt nicht vorbei. Narzissa versagte bei einer Konfrontation mit Jane, Alec und Felix, denn ihre Gabe - die Wahrnehmung anderer zu beeinflussen - funktioniert noch nicht problemlos. Oft erleidet Narzissa als Nebenwirkung selbst Halluzinationen, weshalb sie auf eine Person angewiesen ist, der sie vertrauen kann. Mit der Wahl Lauren als neue Anführerin einzusetzen, war Narzissa nur widerwillig einverstanden. Sie hat einige Erwartungen, die erst einmal erfüllt werden müssen. Nachdem sie ihren Gefährten verloren hat, hofft sie auf seine letzten Worte: "Du wirst einen anderen finden, jemanden, der dich noch mehr verdient hat und... und... dich beschützen...kann."


Auch selbsterfundene Mitglieder der roten Rose sind bei uns gern gesehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Canon] Alleanza di Sangue
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heavy Laser Canon und Zielerfassung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Without the dark ::  :: Unsere Partner :: Sisterarea :: Bis(s) dein Herz aufhört zu schlagen-
Gehe zu: